Gegen Uns: Neue Webdokumentation über rechte Gewalt in Deutschland seit 1990

FB_gegen uns

Grimme-Online-Award_2021_PREISTRAEGER_screen

Die Lebensgeschichten von Menschen, die aus rassistischen, antisemitischen und anderen rechten Motiven angegriffen wurden, stehen im Mittelpunkt von „Gegen uns“. Ihre Perspektiven und Erinnerungen und die der ihnen nahestehenden Menschen sind dabei zentral.

In  unterschiedlichen Episoden berichten Betroffene über ihre Erfahrungen von Gewalt, Ausgrenzung und Kriminalisierung, aber auch von gelebter Solidarität und erfolgreichem Widerstand. Fotos, zeitgeschichtliche Dokumente und Hintergrundtexte ergänzen die Erzählungen und zeigen den gesellschaftlichen Kontext, in dem rechte Gewalt stattfindet.

Der rassistisch motivierte Mord an Jorge Gomondai am 31. März 1991 in Dresden steht am Anfang von „Gegen uns“.  Weitere Episoden:

Antimuslimische Gewalt gegen Frauen: Der Mord an Marwa El-Sherbini

Rassismus, rechte Gewalt und Migrantifa in Erfurt

Baseballschlägerjahre in der Uckermark

Neonazi-Gewalt in Nürnberg

Die Webdokumentation wurde mit dem deutschen Einheitspreis 2020 in Silber, Kategorie Digitales und mit dem Grimme Online Award 2021 ausgezeichnet.

http://www.gegenuns.de
#gegenuns #saytheirnames

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s